2021-01(J%C3%A4n)-07-hoss-15.58_edited.j

Funktion

Das Faszinierendste am hoss und der Schlüssel zu seinem intuitiven Fahrverhalten ist seine Fähigkeit, sich dynamisch zu stabilisieren. Der Vergleich mit dem Menschen erklärt es am besten. Lehnt sich ein Mensch nach vorne, ohne die Beine zu bewegen, würde er auf die Nase fallen. Um den Sturz zu verhindern, befiehlt das Gehirn in diesem Moment, ein Bein nach vorne zu bewegen. Wenn Du dich also vorlehnst, bewegst du dich unweigerlich vorwärts, immer einen Schritt nach dem anderen.

Der hoss macht es genauso, nur eben mit zwei Rädern anstelle der Beine. Die Funktion von Gehirn und Muskeln übernehmen leistungsstarke Prozessoren und Elektromotoren.

2021-02(Feb)-05-Produktfotos-15.44.43.jp

Sicherheit

Der hoss setzt sich zusammen aus einem intelligenten Netzwerk von Sensoren, Antrieb und mechanischer Abstützung. In seiner Ruhestellung ist der hoss durch seine Abstützung mechanisch stabilisiert. In der Sekunde, in der der hoss in die Balance übergeht, analysieren redundante Gyro- und Beschleunigungssensoren mehrere hundert mal pro Sekunde das Verhalten des Fahrers und des Untergrundes und balancieren den Fahrer wie auf 2 Beinen.

Überwacht wird der Zustand des Balancesystems permanent von unserem 100 % entkoppelten und patentierten Stützsystem. Dieses stabilisiert den hoss nicht nur beim Transfer, sondern kann im Notfall im Bruchteil einer Sekunde ausfahren und den hoss sicher zum Stehen bringen. 

2021-02(Feb)-05-Produktfotos-16.10.58-Be

Reichweite

Mit seinen 15 km/h kommst Du mit dem hoss überdurchschnittlich schnell voran, weshalb Du viele Wege lieber direkt mit dem hoss und nicht mit Auto oder Öffis bestreiten wirst. Dabei sollst Du dich nicht um die Reichweite sorgen müssen.

Deshalb gibt es den hoss mit 30 km oder optional mit 60 km Reichweite. Genug für einen Tag, egal was Du vorhast.

2021-02(Feb)-05-Produktfotos-16.00.18.jp

Winter

Dank unseres patentierten Sicherheitssystems bist Du auch im Winter sicher unterwegs.

IMG_20201002_145922_edited.jpg

Zuverlässigkeit

Im hoss sind ausschließlich hochwertige Komponenten verbaut. Die Antriebsmotoren kommen aus dem Automotive Bereich. Der eigens entwickelte Lithium-Akku ist mit Zellen von Panasonic bestückt. Das Chassis ist dimensioniert wie ein Panzer. Solltest du trotzdem einmal die Hilfe eines Technikers brauchen, funktioniert dies dank Fernwartung rasch und unkompliziert.

2021-01(Jän)-25-hoss-21.14.35.jpg

Made in Austria

Der hoss ist eine komplette Neuentwicklung, ohne ein Drittgerät als Basis. Sowohl die Entwicklung als auch die Produktion finden bei uns im Werk in Oberösterreich statt. 

2021-02(Feb)-01-Produktfotos-16.30.00.jp

Technische Daten

Maximale Zuladung: 120 kg

Abmessungen abgestützt: 84x67x90 cm (L x B x H)

Verladehöhe: ca. 65 cm (Rückenlehne umgeklappt, ohne Armlehnen)

Bodenfreiheit: 8 cm

Sitzbreite: 40 - 46 cm

Sitzhöhe: 54,5 - 57,5 cm (ohne Sitzkissen)

Eigengewicht: 100 kg

Geschwindigkeit: max. 15 km/h

Steigung/Gefälle: max. 11 %

Reichweite: 30 km bzw. 60 km je nach Modell

Ladegerät: 180 W / 320 W

Betriebstemperatur: 0 °C - 45 °C (Temperatur Akku)

DJI_0096_edited.jpg
2021-02(Feb)-04-Produktfotos-11.54_edite

Standard Range

Geschwindigkeit: 15 km/h

Reichweite: 30 km

Ladegerät: 185 W (5 h Ladezeit)

Kann auf Anfrage auch gedrosselt werden auf  6 km/h. Für Sonderanwendungen. Bei 6 km/h ist keine Zulassung erforderlich.

2021-02(Feb)-04-Produktfotos-11.54_edite

Long Range

Geschwindigkeit: 15 km/h

Reichweite: 60 km

Ladegerät: 320 W (6 h Ladezeit)

Durch zwei Akkus volle Leistung auch bei maximaler Steigung. Ab 100 kg Zuladung empfehlen wir die Long Range Version.

Modelle